Turmventilator Stromverbrauch | Welcher Säulenventilator hat wie viel Watt?

Hinsichtlich vom Stromverbrauch von Turmventilatoren möchten wir Ihnen vorab ein simples Rechenbeispiel aufzeigen:

Hat der Turmventilator beispielsweise eine Leistung von 40 Watt, heißt dies im Umkehrschluss, dass er bei einer Laufzeit von einer Stunde einen Cent kostet (angenommen mit 26 Cent je kWh).

In unserem Turmventilator Test haben wir die unterschiedlichsten Modelle getestet. Vom Turmventilator mit 40 Watt bis zum Säulenventilator mit 56 Watt ist fast alles dabei. Außerdem gibt es Ausführungen mit und ohne Timer.

Sehen Sie in der folgenden kurzen Übersicht einfach selbst:

  • Platz 1) Der Turmventilator von Ansio hat eine Leistung von 45 Watt, er hat einen Timer mit bis zu 7,5 h.
  • Platz 2) Der Turmventilator HO5500RE von Honeywell hat eine Leistung von überzeugenden 40 Watt. Den Timer kann man wie folgt schalten: 0,5/ 1/2/4 h. Bei dem praktischen Nachtmodus kann man einstellen, wann er sich ausschaltet. Dies ist eine super Funktion hinsichtlich angenehmen Nachtschlaf und Stromverbrauch in einem.
  • Platz 3) Dieser Turmventilator hat 40 das Modell nennt sich VU6670 Eole Infinite von Rowenta. Den Timer kann man bei diesem Turmventilatoren mit 1,2,4,8 h stellen.
  • Platz 4) Der Turmventilator AM07 von Dyson überzeugt zwar was den Look betrifft, jedoch ist er mit 56 Watt ausgewiesen. Allerdings benötigt der Turmventilator 10 % weniger Stromverbrauch als noch das Modell zuvor und ist mit Energieklasse A ausgezeichnet. Er hat einen praktischen Sleeptimer und schaltet sich somit nach vordefinierter Zeit ab.
  • Platz 5) Der Tower-Ventilator AEG TVL 5531 mit 50w und einem Timer von nur 120 min ist auf Platz 5 gekommen.
  • Platz 6) Honeywell HO-1100RE Turmventilator mit 45 Watt hat einen Timer mit vielen Möglichkeiten. Diese liegen von 30 Min. bis 7,5 Stunden.
  • Platz 7) Auf dem siebten Platz ist der Säulenventilator T-VL 3546 von Clatronic er läuft mit 50 Watt und hat einen Timer mit 120 Minuten.
  • Platz 8) Der Tecvance-Turmventilator von Tecvance hat 45 Watt und der Timer ist leider nur mit 120 Minuten programmierbar.
  • Platz 9) Der Turmventilator von Brandson hat ebenfalls eine Leistung von 45 Watt, allerdings besitzt er einen Timer von bis zu 8 Stunden.
  • Platz 10) Mit 40 Watt ist der AEG T-VL 5537 Säulenventilator mit niedrigen Verbrauch trotzdem auf dem letzten Platz gelandet. Er hat einen Timer von 2,4,8 Stunden.

 

Das Video zeigt unser oben aufgeführtes Rechenbeispiel von den Kosten des Stromverbrauchs von Ventilator.

 

Billiges Produkt oder hochpreisige Firma – Wo sind die Unterschiede?

Eine große Anzahl Turmventilatoren, welche Sie aktuell erwerben können, sind von keiner bekannten Marke sondern von einem billigen Anbieter gefertigt worden. Der Vorteil von einem Billiganbieter wird dabei augenblicklich offensichtlich: der Preisunterschied. Die Frage ist nun, ob man für diese Preise auch Qualität erwarten kann? Ebenso ist die Frage, ob diese die gleiche Leistung mit sich bringen. Hier gibt es natürlich Unterschiedliche Faktoren die berücksichtigt werden müssen.

Die Laufzeit von billigen Produkten ist auf der anderen Seite aber in der Regel nicht so hoch wie bei Artikeln von einem Marken-Hersteller – Ein Minuspunkt von einem günstigeren Lüfterturm, den Sie definitiv im Hinterkopf behalten sollten. Denn falls Sie es sich mehrmals zu legen müssen, haben Sie bei den Anschaffungskosten nichts gewonnen. Oftmals müssen diese Geräte auch eingeschickt werden und man muss einige Zeit zum Ärger der Kunden auf sein Gerät verzichten. Der Stromverbrauch ist bei alten Geräten außerdem oft höher, was natürlich auch Ihren persönlichen Stromverbrauch nach oben schraubt.

Außerdem ist auch der meist bessere Kundensupport von hochpreisigeren Firmen als Vorteil für kostspielige Turmventilatoren zu erwähnen. Schließlich haben bekannte Marken einen Ruf zu schützen und kümmern sich daher normalerweise umfangreicher um Ihr Problem. Die Produktauswahl liegt nun bei Ihnen. Gehen Sie dementsprechend am besten die im Vorfeld genannten Vor- sowie Nachteile der unterschiedlichen Preisgruppen noch einmal durch und entscheiden Sie sich auf Grundlage von dieser Überlegung für ein Produkt. Wir sind überzeugt, dass Sie dann das richtige Gerät für sich finden und hoffen, dass Sie damit viel Freude und keine Reklamationen haben. Und falls doch, dann hoffen wir auf den richtigen Support seitens Kundenbetreuung.

 

Freiluftventilator

Auch die Stufe, auf der Sie den Ventilator laufen lassen, hat Einfluss auf den Stromverbrauch.

 

Top Internetkaufhäuser: Das sind die besten Plattformen

Überhastete Shopping-Touren in dicht gedrängten Ladenzeilen? Stress pur im alltäglichen Wahnsinn. Und manchmal findet man leider in der Stadt nicht mal mehr einen Fachhändler mit Fachwissen.

Verzichten Sie darauf! Turmventilatoren gibt es viel bequemer via Online-Shopping bei Amazon und eBay. Eine riesen Auswahl und die Lieferung beispielsweise am nächsten Tag – einfacher geht es nicht.

Aber wie zufrieden sind die Konsumenten tatsächlich? In welchem Shop bekommen Sie niedrigere Preise? Und worin unterscheiden sich eBay und Amazon? Viele Fragen – Realität ist aber, dass sich Amazon und eBay inzwischen recht ähnlich geworden sind und demzufolge nur noch winzige Gegensätze bestehen. Die beiden Onlineverkäufer haben jedenfalls außerordentlich gute Kundenbetreuungssysteme entwickelt, was sich auch in häufig sehr guten Tests und Bewertungen echter Kunden widerspiegelt.

Kurz die Rezensionen von Amazon überfliegen und man hat dadurch wertvolle Tipps und man weiß, was der Artikel tatsächlich taugt. Im Prinzip kann man schon fast sagen, Kunden werben hier Kunden.

Und wie gut sind die Kleineren – also Limango, Real, Quelle oder Klingel? Diese können im Normalfall nicht mit einer genauso großen Angebotspalette auffahren und sind meistens auch teurer. In manchen Fällen kann sich ein ausführlicher Vergleich aber dennoch auszahlen, da man auf jeden Fall von Zeit zu Zeit mal ein kostengünstigeres Angebot auskundschaften kann. Allerdings muss man natürlich überlegen, ob man dem jeweiligen Anbieter vertraut. Welcher Anbieter steckt dahinter und gibt es bezüglich den Versandkosten beispielsweise Unterschiede? Dies sollten Sie alles zu Beginn prüfen.

Aber genug dazu, denn dass es mal ganz abgesehen von dem Versandriesen Amazon auch zahlreiche andere tolle Onlineverkäufer gibt, weiß im Prinzip jeder. Zweifelsohne zieht es aber die meisten Kunden immer wieder zurück zum Online-Riesen Amazon, was nach unserer Auffassung vor allem an dem transparenten Rundum-Zufriedenheits-Paket liegt, welches das Portal für den Erwerb von einem Lüfterturm bietet. Wir empfehlen daher oft Amazon, denn hier sind wir von der Bank weg überzeugt, dass Sie zufrieden sein werden. Und falls mal nicht, steht einer Reklamation nichts im Weg, denn hier hat man hinsichtlich der Kunden ein offenes Ohr.

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü