Der Tecvance Säulenventilator im Test (Unser Platz 8)

Aktuell im Angebot
Platz 8: Der Tecvance Säulenventilator
220 Bewertungen
Platz 8: Der Tecvance Säulenventilator

  • Mit 3 verschiedenen Stufen
  • 90 Grad Oszillation sorgt für eine kühle Brise
  • Timer mit 2 Stunden
  • Modernes Design in Weiß oder Schwarz
  • Mit GS-Siegel ausgezeichnet

Das erzielte Testergebnis des Säulenventilators von Tecvance in der simplen Grafik

Im Anschluss finden Sie die erreichten Ergebnisse, veranschaulicht in einem Diagramm. Angefangen mit dem gesamtem Testergebniss und abgeschlossen mit einzelen Bereichen.

Gesamtbewertung im Test88%
88%
Kundenzufriedenheit89%
89%
Beliebtheit85%
85%
Preis-Leistung93%
93%
Qualität84%
84%
Zeitersparnis93%
93%
Handhabung87%
87%

 

So hat der Tecvance Turmventilator Platz 8 geschafft:

In dem Säulenventilator Test hat das Produkt von Tecvance den 8. Platz erhalten, da dieser mäßig verarbeitet ist. Bereits vor dem Aufbau wird klar, dass es sich hier nicht um einen hochwertigen Turmventilator handelt.

Der Turmventilator von Tecvance hat 3 Stufen und durch die Zeitschaltuhr ist er abends gut zu gebrauchen. Allerdings muss diese alle zwei Stunden nachgestellt werden.
Von Nachteil ist, dass der Turmventilator aus 2 Teilen besteht, was beim Umstellen im Raum von Nachteil ist, denn wenn man den Turmventilator hoch hebt, muss man den Boden mit festhalten. Außerdem besitzt der Turmventilator keine Fernbedienung.

Fazit: Hier zeigt sich wieder, dass man mehr davon hat, wenn man tiefer in die Tasche greift. Qualität hat einfach ihren Preis. Jedoch muss man sich natürlich generell überlegen, welchen Anschaffungspreis einem ein Turmventilator wert ist.
Für weitere Ansichtsbilder schauen Sie einfach im Folgenden.

 

Der aufgebaute TurmventilatorDie Funktionalität des SäulenventilatorsDie Größe des Turmventilator von Tevance

 

Mehr Informationen bei Amazon einholen

 

So testet Skybabes Welt den Turmventilator von der Firma Brandson

 

Die Ergebnisse des Tecvance Turmventilators im Test

Die Eigenschaften und Vorteile des Tecvance wurden während unserem Turmventilator Test gründlich geprüft und mit anderen Artikeln verglichen. Hierdurch bekommen Sie einen Querschnitt über die Vor- und Nachteile des Produktes, was Ihnen eine bessere Kaufentscheidung ermöglicht. Einen ersten Überblick über das Gesamtresultat des Tecvance in unserem Vergleich bekommen Sie durch die andersfarbig abgebildete Gesamtbewertung auf einer Skala zwischen 1 und 100 Punkten, die Ihnen direkt anzeigt, was der Turmlüfter insgesamt so drauf hat. Es ist aber natürlich ratsam die Testfaktoren in den Vordergrund zu stellen, die für ihren Anwendungsbereich am entscheidendsten für einen Kauf sind. Hierdurch können Sie je nach persönlichen Einsatzgebiet den besten Turmventilator ermitteln. Die unterschiedlichen Bewertungskriterien haben wir Ihnen im anschließenden Text nochmals im Detail dargelegt. Im Rahmen dieser Übersicht wird außerdem auf das Abschneiden des Tecvance in unserem Test genauer eingegangen.

 

Kundenzufriedenheit

 

Kundenzufriedenheit

Der Tecvance schneidet hinsichtlich der Kundenzufriedenheit mit einer Bewertung von 89 Punkten sehr schlecht ab. Die Zuteilung der erlangten Punktzahl hängt dabei im Wesentlichen von Produktbewertungen und Rezensionen von Käufern zahlreicher großer Internetportale ab. Diese waren hier einfach nicht zufrieden. Falls Sie sich für die Zufriedenheit anderer Kunden besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Tecvance mit dem Ansio oder dem Honeywell HO 5500RE. Die zwei Geräte erreichen bei dem Kriterium besonders gute Testwerte und könnten dadurch eine attraktive Kaufoption für Sie und das Abkühlen Ihrer Räume sein.

Beliebtheit

 

Beliebtheit

Der Tecvance erhält im Rahmen von unserem Test lediglich 85 von 100 möglichen Punkten. Im Vergleich zu anderen untersuchten Towerventilatoren schneidet er demzufolge betreffend der Beliebtheit eher mittelmäßig ab. Diese Einschätzung wurde zum einen auf Basis von der Häufigkeit ermittelt, zu der der Towerventilator schon erworben wurde. Zum anderen fließt ausschlaggebend mit ein, wie oft über das Gerät in Internetkaufhäusern gesprochen wird. Wenn Ihnen die Beliebtheit des Produktes bei anderen Käufern besonders wichtig ist, sollten Sie einen Blick auf den Honeywell HO 5500RE (Platz 2 in der Gesamtwertung) oder den Ansio (unser Testsieger) werfen. Die beiden Geräte erreichen in Bezug auf die Beliebtheit besonders hohe Punktzahlen. Berücksichtigen Sie die zwei Produkte deswegen auch bei Ihrer Kaufabwägung.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Tecvance erhält in unserem Test 93 von 100 möglichen Punkten. Immerhin mehr als 90, aber im Vergleich zu anderen untersuchten Ventilatorn schneidet er demnach hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses eher mittelmäßig ab. Im Durchschnitt müssen Sie für einen Turmventilator ungefähr 110 Euro ausgeben. Mit 30 Euro müssen Sie für den Tecvance vergleichsweise etwas weniger Geld in die Hand nehmen. Ein wahres Schnäppchen könnte man meinen.

Neben dem Durchschnittspreis fließen aber auch andere Kriterien wie die Produktqualität und der Umfang der Lieferung in das Preis-Leistungs-Testergebnis von dem Turmventilator mit ein, da das günstigste Produkt schließlich nicht unbedingt das tollste Preis-Leistungs-Verhältnis gewährleisten kann. Wenn Sie sich für das Preis-Leistungs-Verhältnis des Artikels besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Tecvance mit dem Ansio oder dem AEG T VL 5531. Die zwei Geräte erreichen bei diesem Bewertungskriterium besonders gute Ergebnisse und könnten somit attraktiv für Ihren Geldbeutel und somit auch für Sie sein.

Qualität

 

Qualität

Wie gut ist der Turmventilator verarbeitet? Lüftet er überhaupt gut? Wurde im Zuge der Herstellung hochwertiges Material verwendet? Wie beurteilen andere Kunden die Qualität des Geräts? Der Tecvance schneidet bei diesen und vielen weiteren Qualitätskriterien mit einer Bewertung von 84 Testpunkten lediglich mangelhaft ab. Zumindest unserer Meinung nach sollte die Qualität von einem Turmventilator ganz besonders in die Produktauswahl einfließen. Denn billigen Schrott hat man meistens eh schon genug zu Hause. Artikel mit einer unzureichenden Qualität sind zwar oft auch etwas preisgünstiger. Da Sie diese aber meist nach wenigen Verwendungen wieder ersetzen müssen, geben Sie wenn es schlecht läuft insgesamt sogar mehr Geld aus – und das bei einem niedrigeren Komfort bei der Nutzung des Artikels. Ist Ihnen das Bewertungskriterium Qualität besonders wichtig? Dann sollten Sie sich den Dyson Cool AM07 sowie den Ansio genauer anschauen. Die beiden Artikel lassen bei diesem Kriterium alle anderen Produkte hinter sich und könnten hierdurch attraktiv für Sie sein.

 

Zeitersparnis

 

Zeitersparnis

Mit seiner Bewertung von 93 Zeitersparnispunkten weist der Tecvance ein lediglich mangelhaftes Testergebnis in punkto Zeitersparnis auf, auch wenn hier mal wieder ein Wert über 90 drin ist. Als Basis bei diesem Bewertungspunkt wurde vordergründig die von echten Besitzern des Tecvance empfundene Zeitersparnis zum Beispiel bei der Verwendung von dem Towerventilator herangezogen. Im Vergleich war dieses Empfinden aber leider nicht so gut. Falls man den Säulenventilator nicht andauernd verwenden will, gibt es grundsätzlich maßgeblichere Bewertungsfaktoren als das Sparen von Zeit. Wenn Ihnen das Evaluationskriterium Zeitersparnis dennoch besonders wichtig ist, sollten Sie einen Blick auf den Ansio oder den Dyson Cool AM07 werfen. Bezüglich der Zeitersparnis können diese beiden Turmventilatoren bei einer Gegenüberstellung mit anderen Artikeln äußerst hohe Testwerte erlangen. Dementsprechend kann es sicherlich nicht schaden, wenn Sie diese zwei Geräte auch bei Ihrer Kaufentscheidung mit einfließen lassen.

Handhabung

 

Handhabung

Mit einer Anzahl von 87 Handhabungspunkten weist der Tecvance ein sehr schlechtes Testergebnis, das wieder unter der magischen 90er Grenze liegt, mit Blick auf die Handhabung auf. Bei der Zuweisung der Handhabungspunktzahl beziehen wir uns vor allem auf die Kommentare echter Käufer des Tecvance. Im Falle, dass diese von nützlichen Aspekten wie zum Beispiel einer umfassenden und einfach zu verstehenden Bedienungsanleitung berichten, wirkt sich dies positiv auf die Punktzahl aus. Kommentare über eine umständliche Handhabung führen hingegen zu einer schlechteren Punktzahl. Für den Fall, dass Sie sich für die Handhabung des Produktes besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Tecvance mit dem Dyson Cool AM07 (ein recht teures Produkt) oder dem Ansio Turmventilator. Im Hinblick auf die Handhabung können diese zwei Turmventilatoren bei einem Vergleich der Produkteigenschaften mit anderen Artikeln äußerst hohe Bewertungen erlangen. Deswegen sollten Sie diese beiden Artikel auch bei Ihrer Kaufabwägung berücksichtigen.

 

Tecvance bei Amazon ansehen
Bewerten Sie uns:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü