Standventilator Vergleich | Besten Stehventilator kaufen

An heißen Tagen im Büro oder in der Wohnung sorgt ein Standventilator für angenehme Durchwirbelung der Raumluft. Ein Ventilator hilft zudem Aerosolwolken zu vermeiden: Er sorgt bei geöffneten Fenstern und Türen für einen schnelleren und großvolumigeren Luftaustausch.

Wir stellen Ihnen drei Standventilatoren (als Alternative zum Turmventilator) vor, die für frischen Wind in Ihren Räumlichkeiten sorgen.

Vorstellung von drei auf dem Markt erhältlichen Standventilatoren

Höhenverstellbarer Standventilator mit Oszillationsfunktion von Brandson
Dieser Brandson Standventilator in Silber und Schwarz besitzt einen höhenverstellbaren Standfuß. Damit erreicht er eine Höhe von 104 bis 122 cm. Die Korbgröße beträgt 40 cm, das Rotorblatt ist 35 cm groß. Der Korb des Ventilators ist mit einem Gitter versehen, das für Schutz sorgt.

Mit den drei Geschwindigkeitsstufen können Sie bei diesem Standventil die Stärke der Ventilation bequem einstellen. Auch eine zuschaltbare Oszillationsfunktion von 80° zählt zu den Vorzügen des Brandson Standventilators. Der Preis beträgt rund 30 Euro. Die Leistungsaufnahme des Geräts liegt bei 50 Watt.

Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Höhenverstellbarer Standventilator mit Oszillationsfunktion Modell VL 3741 S von Clatronic
Der Standventilator von Clatronic ist in dezentem Schwarz gehalten. Dank der drei Laufgeschwindigkeiten und der Oszillationsfunktion kann der Ventilator ganz nach Ihren Bedürfnissen eingesetzt werden. Der elektronische 7,5 Stunden-Timer und die Fernbedienung sind weitere Pluspunkte des Geräts.

Zudem besitzt er zwei Programme: zum einen die Einschlaffunktion Sleep. Hier verringert sich die Geschwindigkeit des Ventilators automatisch nach 30 Minuten. Die zweite Funktion Nature simuliert unterschiedliche Windgeschwindigkeiten. In diesem Modus wechseln die Windgeschwindigkeiten in unterschiedlichen Zeitintervallen. Dieser Standventil kostet rund 20 Euro.

Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aktuell im Angebot
Höhenverstellbarer Standventilator Modell VU5640 Turbo Silence Extreme von Rowenta
Der Standventilator VU5640 Turbo Silence Extreme läuft sehr leise auf all seinen vier Geschwindigkeitsstufen und fünf Windstufen. Er ist oszillierend um 120° und neigbar. Der höhenverstellbare Standventil ist zwischen 110 bis 140 cm hoch.

Dank des bequemen Tragegriffs ist ein Transport bequem möglich. Der Rowenta Turobo Silence Extreme hat eine Luftstromvariation, bei der auf Wunsch das Gefühl einer natürlichen Brise aufkommt. Die Abschaltautomatik sorgt dafür, dass er sich, wenn Sie das wünschen, automatisch abschaltet. Dies ist in der Nacht sehr bequem. Dieser Standventil von Rowenta kostet rund 80 Euro und hat eine Leistung von 70 Watt.

Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Standventilator-Vergleich: Brandson, Clatronic oder Rowenta?

Die drei vorgestellten Modelle, die Sie hier kaufen können sind in Korbgröße und Höhe etwa gleich. Ebenfalls haben alle Körbe ein Gitter, das für Ihre Sicherheit sorgt. Wichtig ist auch die Standfestigkeit. Ein Fußventilator mit einem stabilen Standfuß sorgt für sehr guten Halt. So wie es bei den vorgestellten Modellen von Brandson und Rowenta der Fall ist.

Wenn Sie einen Standventilator kaufen wollen, gibt es preisliche Unterschiede. Die Modelle von Clatronic und Brandson sind im Preis nicht weit auseinander. Sie kosten etwa um die 20 bis 30 Euro. Das Gerät von Rowenta, das extrem leise sein soll, kostet um die 80 Euro.

Büro Mann Arbeiten Schreibtisch Klima

Das Arbeiten fällt einem deutlich leichter, wenn man angenehmen Temperaturen ausgesetzt ist.

Vergleich von Standventilator, Tischventilator und Turmventilator

In diesem Video sehen Sie einen Standventil, einen Tischventilator und einen Turmventilator im direkten Vergleich. Auffällig ist, dass ein Turmventilator der am leise arbeitende Stehventilator ist. Wie Sie aber unserem Vergleich entnehmen können, gibt es auch Standventilatoren, die sehr leise sind. Stehventilator sorgen dafür für die stärkste Luftdurchwirbelung.

Ein Vorteil von Turmventilatoren wie dem Trotec TVE in Weiß oder ein Modell von Dyson, Koenic oder Honeywell, dass sie mit ihrem Design sehr stylisch sind und wenig Platz benötigen. Viele Turmventilatoren werden mit einer Fernbedienung bedient.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Fernbedienung für den Ventilator ist äußerst bequem

Egal, ob ein Säulenventilator, Turmventilator oder Standventilator: Eine Fernbedienung ist sehr bequem. Wenn das Gerät im Schlafzimmer für Abkühlung sorgt, ist es von großem Nutzen, wenn Sie vor dem Einschlafen nicht mehr aufstehen müssen, um das Gerät auszuschalten. Eine Alternative sind Modelle, die über eine Sleep-Funktion verfügen.

Das vorgestellte Modell von Clatronic etwa verfügt über eine Fernbedienung und eine Sleep-Funktion. Jenes von Brandson hat keine Fernbedienung. Es gibt aber andere Modelle dieser Marke, die ebenfalls sowohl eine Fernbedienung, wie auch eine Sleep-Funktion haben, beispielsweise der Brandson Silent. Besonders leise und dazu mit einer Fernbedienung ausgestattet ist der Silent Storm von Klarstein.

Wollen Sie einen Ventilator, wie etwa den Tischventilator Alaska kaufen, ist eine Fernbedienung nicht nötig. Da dieser direkt neben Ihnen auf dem Tisch steht, können Sie direkt am Gerät die nötigen Einstellungen vornehmen.

Ein Kühlgerät kühlt im Gegensatz zu einem Ventilator

Ein großer Nachteil von allen Ventilatoren ist, dass sie die Luft nur durcheinander wirbeln. Für eine echte Abkühlung und ein Sinken der Zimmertemperatur sorgt ein solches Gerät nicht. Da müsste schon ein Kühlgerät etwa von AEG oder Fakir, aber auch eine Klimaanlage von Herstellern wie Klarstein eingesetzt werden. Solche Geräte sind aber viel teurer als ein Ventilator und dazu noch wartungsintensiv, selbst bei hochwertigen Geräten, wie die von AEG.

Mit einem Luftkühler kommt ebenfalls etwas kühle Luft in die Räume. Es ist ein Luftbefeuchter, der kühle, feuchte Luft in die Umgebung entlässt. Dies funktioniert aber nur, solange die Luft im Raum trocken ist. Hat die Luftfeuchtigkeit einen gewissen Grad erreicht, hilft ein Luftkühler nichts mehr. Zudem mögen viele Personen die hohe Luftfeuchtigkeit nicht. Eine Kühlung mit Sprühnebel ist angenehm, kommt jedoch eher im Außenbereich, etwa auf der Terrasse, in Frage.

Im Notfall bleibt nichts als eine kalte Dusche oder wenn das nicht möglich ist, die Haut mit Kaltwasser zu kühlen, etwa im Badezimmer, in der vielleicht eine Hansa Waschtisch-Armatur Hansanova oder eine von Hansgrohe angebracht wurde. Dazu ein Glas eiskaltes Wasser, gekühlt von einem Grohe Wasserkühler, genießen.

Cool durch die Hitze mit einem Stehventilator

Mit einem Ventilator lassen sich die heißen Tage besser überstehen. Wenn Sie natürlich merklich kühlere Temperaturen in Ihrer Wohnung oder im Büro haben wollen, ist eine Klimaanlage oder ein Klimagerät etwa von AEG zu kaufen, eine gute Lösung.

Manchmal gibt es preislich vergleichbare Stehventilatoren oder Tischventilatoren bei Discountern wie Lidl zu kaufen. Darauf zu warten und sich auf einen Test einzulassen, ob Sie einen ergattern können, lohnt sich aber kaum. Denn wenn es heiß ist, sind die Geräte dort oft sehr schnell vergriffen.

Die hier vorgestellten Modelle sowie weitere Exemplare wie ein OSF von OK. oder ein Unold Standventilator können Sie sich bequem nach Hause liefern lassen. Im Handumdrehen sorgen sie dann bei Ihnen für eine angenehme Brise.

Menü